Das Rosenhang Museum in Weilburg an der Lahn macht seit 2017 Kunst für alle zugänglich.

Das Ehepaar Antje Helbig und Joachim Legner hat mit Ihrem Museum einen Erlebnisort für zeitgenössische Kunst geschaffen, der in dieser Form einmalig ist. Kunst ist hier für die ganze Familie - und in jeder Hinsicht - barrierefrei zugänglich. 

Was hier auf etwa 3000 Quadratmeter und vier Stockwerken zu sehen ist, das ist wie eine große Wundertüte der Künste: bunt, faszinierend, anregend, kurzweilig und unterhaltsam.

Der Begriff Wundertüte trifft auch auf die so bunten, so fantasievollen, so lebensbejahenden und lebensfreudigen Werke eines James Rizzi, Otmar Alt und eines Janosch zu. Jedem dieser drei Ausnahmekünstler widmen wir, die Art 28, in diesem Frühjahr und Sommer in der Kunsthalle des Rosenhang Museums eine große Sonderausstellung.

JAMES RIZZI
17. März bis 1. Mai 2024